Wasseranwendungen im Praxisalltag

Wasser besitzt mehrere physikalische Eigenschaften, was es so besonders macht. Dazu zählen seine große Wärmeleitfähigkeit, die starke Auftriebskraft, der hohe Widerstand und das Ausüben von Druck. Diese Aspekte werden in der Naturheilkunde kombiniert oder einzeln angewendet und finden bei Wickeln, Bädern, Güssen und Dämpfen ihren Einsatz. Zusätzlich können sie durch Zusätze, wie etwa im Rahmen […]

Lesen Sie weiter


Blutegeltherapie und ihre Anwendungsmöglichkeiten

Sicherlich haben Sie schon einmal etwas über Blutegel gehört. Diese in vielen Augen etwas gewöhnungsbedürftige traditionelle Methode gewinnt heutzutage wieder immer größerer Beliebtheit. Sind die ersten Hemmungen erst einmal überwunden, diese kleinen Blutsauger an den eigenen Körper zu lassen, können die heilenden Speichelsubstanzen medizinischer Blutegel vor allem bei lokalen Entzündungen und bei der Ausleitung von […]

Lesen Sie weiter


Natürlich gegen Gicht

Wenn Harnsäurekristalle als mineralische Ablagerungen zu chronischen schmerzhaften Entzündungen und Funktionseinschränkungen vor allem der Gelenke führt wird von der Stoffwechselerkrankung Gicht gesprochen. Meist sind Männer von dieser Wohlstandskrankheit betroffen, die sich in ihrer akuten Symptomatik hauptsächlich in den Gelenken der Extremitäten, aber auch im Schulter- und Brustbereich bemerkbar macht. Langfristig schädigt Gicht die Nieren, kann […]

Lesen Sie weiter