Blutegel bei Arthrose im Kniegelenk

Wenn ein medizinischer Blutegel (lat. „Hirudo medicinalis“) für einen gezielten Biss angesetzt wird, überträgt er mit seinem Speichel mehr als einhundert Wirkstoffe, die Schmerzen und Entzündungen lindern, die Durchblutung fördern und die Blutgerinnung hemmen. Daher sind die kleinen Blutsauger lebende Miniapotheken. Die Wirkstoffe im Blutegelspeichel sind bis heute noch nicht alle entdeckt und abschließend erforscht. […]

Lesen Sie weiter


Altbewährte Medizin – Blutegel und Schröpfen

Denken wir an die Medizin des Mittelalters zurück, überfällt uns eine nicht selten eine Gänsehaut. Wir verbinden sie mit blutigen und barbarischen Anwendungen. Doch das Grundprinzip ist durchaus berechtigt und so wird auch das Schröpfen und die Blutegel-Therapie als Bestandteil der Naturheilkunde in der Naturheilpraxis-Hainzell angeboten. Vor allem Mönche und Nonnen war es im Mittelalter […]

Lesen Sie weiter


Kopfschmerzen und Tipps zur Selbsthilfe

Wenn Sie unter Kopfschmerzen leiden muss es nicht immer eine Tablette ein. Es gibt ein paar praktische Hilfestellungen um den „gewöhnlichen“ Kopfschmerzen zu begegnen. Hierbei gilt jedoch auch, wenn starke Kopfschmerzen immer wieder auftreten und Sie im Alltag massiv behindern, sollten Sie die Ursachen abklären lassen! Es gibt aber auch viele harmlose Ursachen für Kopfschmerzen, […]

Lesen Sie weiter


Naturheilkunde bei Borreliose nach einem Zeckenbiss

Die Borreliose ist eine bakterielle Erkrankung, welche durch einen Zeckenbisse übertragen werden kann. Eine Ansteckung von Mensch zu Mensch ist hierbei nicht möglich. Gerade in der Sommerzeit ist es daher wichtig sich nach einem längeren Aufenthalt im Garten. Wald oder auf Wiesen nach Zecken abzusuchen. Die Zeckenimpfung ist leider irreführend bezeichnet, korrekt lautet diese FSME-Impfung. […]

Lesen Sie weiter


Schmerz lass nach – rheumatische Erkrankungen

Der Begriff Rheuma kennzeichnet keine genaue Erkrankung. Vielmehr ist er ein Oberbegriff für schmerzhafte und bewegungseinschränkende Erkrankungen des Bewegungsapparates. Der Verlauf ist meist chronisch und teilweise sind auch andere Organe betroffen. Mehr als 100 unterschiedliche rheumatische Erkrankungen – andere Quellen gehen sogar von 200 bis 400 unterschiedlichen Erkrankungen aus – werden unter dem Begriff Rheuma […]

Lesen Sie weiter